Portrait

Architecture Européenne

Architecture Européenne informiert viermal jährlich über aktuelle und exklusive Architekturprojekte und deren bauliche Realisierung in und um das Großherzogtum Luxemburg. Die Magazine werden aber nicht nur im gesamten Luxemburger Raum, sondern auch in den anliegenden Grenzregionen von Deutschland, Belgien und Frankreich vertrieben. Es ist das richtige Fachmagazin, wenn es um Architektur, Innenarchitektur, Innovation, Handwerk, Ausstattung und Design geht.

Die Architektur in und um Luxemburg steht auf einem breiten Fundament. Dies ist nur möglich, da neben der herausragenden und kreativen Architektur auch eine Vielzahl von Handwerksbetrieben dahinter stehen, die neben ihren großartigen Fähigkeiten auch Ideen abseits von Standard und Gewöhnlichem in die jeweiligen Bauobjekte stecken.

Kern der Berichterstattungen ist somit nicht nur die faszinierenden Ideen der Architekten, sondern auch die großartigen Arbeiten der Handwerksbetriebe, die ausführlich präsentiert werden. Dadurch entsteht eine visuelle und inhaltliche Präsentation nationaler und internationaler Baukunst sowie die Vorstellung der jeweiligen Architekten und Bauunternehmen.

Hierbei bauen wir auf die enge und langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Handwerksbetrieben der gesamten Baubranche, deren innovative Lösungen manche Idee erst Wirklichkeit werden lässt. Experteninterviews, Produktneuheiten und Innovationen runden das Fachmagazin ab..

Das Fachmagazin wird gelesen von Architekten und Innenarchitekten, Ingenieuren, Bauplanern, Handwerkern, Banken, Investoren, Baubehörden, Meisterbetrieben, Bauträgern sowie aktuellen und zukünftigen Bauherren.